Site pictogram Patty Lou

Verschiedene Brautschuh-Arten: von flach bis hoch

Passend zum perfekten Hochzeitsoutfit sind nicht nur ein elegantes Kleid und eine ansprechende Frisur, sondern auch trendige schuhe für hochzeit von Bedeutung. Die heutige Auswahl an Brautschuhen ist so groß wie nie zuvor und bietet für jeden Geschmack die passende Variante. Da es jedoch auf der Hochzeit besonders wichtig ist, dass die Schuhe bequem sind, um lange durchhalten zu können, sollte die Braut bei der Wahl der Schuhe auch auf eine bequeme Passform achten, um die Laune nicht zu trüben. Die Auswahl des perfekten Brautschuhs ist ein wichtiger Teil der Hochzeitsplanung für jede Braut. Brautschuhe sind nicht nur ein Accessoire, sondern auch ein wichtiger Bestandteil des Hochzeitsoutfits, das den gesamten Look der Braut beeinflussen kann. Die Wahl des richtigen Brautschuhs kann eine schwierige Aufgabe sein, da es eine Vielzahl von Stilen, Farben, Materialien und Höhen zur Auswahl gibt. Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Brautschuhen ist der Komfort. Eine Braut wird den größten Teil des Tages in ihren Schuhen verbringen und es ist wichtig, dass sie bequem und leicht zu tragen sind, um Schmerzen und Blasen zu vermeiden.  

Verschiedene Arten von Brautschuhen 

Ein perfektes Brautoutfit ist ohne das passende Paar Brautschuhe nicht vollständig. Klassische Brautschuhe sind meist in Weiß, Elfenbein oder Silber gehalten und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie schmeicheln der Braut und passen perfekt zum Brautkleid. Viele Bräute bevorzugen offene Brautschuhe wie Sandalen oder Peep-Toes. Diese können schlicht gehalten sein oder mit Verzierungen wie Schleifchen, Blumen, Pailletten oder Strasssteinen glänzen. Wichtig ist jedoch, dass die Braut nicht nur auf das Aussehen der Schuhe achtet, sondern auch darauf, dass sie bequem sind und einen guten Halt bieten. Zu hohe Absätze können den schönsten Tag des Lebens schnell zur Qual machen, wenn die Braut damit nicht gut laufen kann. 

Verschiedene geschlossene Brautschuh-Modelle für die perfekte Hochzeitsausstattung 

Für alle Bräute, die lieber geschlossene Brautschuhe tragen möchten, gibt es eine Vielzahl von Optionen. Die Schuhe sind in verschiedenen Höhen erhältlich und können schlicht und einfach oder mit Schleifen, Rüschen und Pailletten verziert sein. Eine harmonische Kombination entsteht, wenn das Material der Schuhe dem des Brautkleids ähnelt, zum Beispiel Satin- oder Seidenschuhe in Kombination mit einem luftigen Seiden- oder Satin-Hochzeitskleid. 

Brautschuhe mit hohen Absätzen 

Neben Sandalen, Peep-Toes und Pumps können auch High-Heels als Brautschuhe in Frage kommen. Allerdings sollten Bräute, die nicht gewohnt sind, auf hohen Absätzen zu gehen, vorsichtig sein, da ein unsicherer Gang das gesamte Outfit beeinträchtigen kann. Es ist empfehlenswert, die Schuhe einige Wochen vor der Hochzeit anzuprobieren und ausreichend einzulaufen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Spezielle Anti-Blasen-Pflaster und Schuheinlagen können helfen, Blasenbildung und Schmerzen zu verhindern. High-Heels kann man in Online-Shops, wie The Beautiful Bride Shop  kaufen.  

Mobiele versie afsluiten