Harley Teile für ein schnelles Einbauen

Wenn ich von der Arbeit nachhause komme, dann begebe ich mich meistens in meine Garage und widme mich meiner Harley. Seit vielen Jahren bin ich leidenschaftlicher Fahrer und Mitglieder einer Motorradgang hier in der Umgebung. Wir treffen uns jährlich zu einer gemeinsamen Tour, da sind wir mindestens tausend Leute. Wir kommen alle aus den unterschiedlichsten Gegenden und treffen uns dann im Norden für ein Wochenende. Gar nicht so leicht, dass mit so vielen Leuten zu organisieren. Unter der Woche fahre ich gerne abends eine schöne Tour. Das Motorrad habe ich nur von Frühling bis Herbst angemeldet, denn bei schlechtem Wetter möchte ich nicht fahren. Das ist mir zu gefährlich. Ich finde es besser, bei nassen Straßen auf das Auto umzusteigen. Sicherheit geht immer vor. Manche fahren das ganze Jahr über, davor habe ich großen Respekt. Aber ich habe das nie getan und werde das auch so beibehalten.

Harley Teile zu besten Preisen

Da ich ein begnadeter Bastler und Tüftler bin, schaue ich mir auch schon mal gerne die Maschinen von Freunden an. Viele von ihnen fahren ganz alte Modelle. Das ist sehr spannend für mich. Wir bauen selbst ein und aus und das macht große Freude. Manchmal sind wir damit Stunden beschäftigt und denken währenddessen an nichts anderes. Das tut richtig gut. Man vermisst auch nichts. Wenn man dann erfolgreich war und die Maschine läuft wieder, ist man umso zufriedener.

Gute Kontakte sind wichtig und braucht jeder Fahrer

Aber am allerwichtigste sind gute Kontakte. Kontakte zu Händlern mit fairen Preisen und vor allem mit viel Ahnung und einer guten Kundenbetreuung. Diese Leute habe ich glücklicherweise gefunden. Meine Harley Teile besorge ich mir seit vielen Jahren, eigentlich schon ziemlich von Anfang an bei demselben Händler. Das sind sehr fähige Leute mit viel Wissen und einem guten und wichtigen Kundensupport. Ich habe mich nie alleine gefühlt und konnte mich bei meinen Bestellungen immer darauf verlassen, dass die Ware zeitig und pünktlich geliefert wurde. Das ist absolut keine Selbstverständlichkeit und ich schätze diesen Händler dafür sehr. Zuviel bezahlt habe ich für die Ersatzteile auch noch nie. Ich kann nur mit besten Gewissen jedem raten, sich mit meinem Händler bei Bedarf in Verbindung zu setzen. Ich werde auch in dieser Saison wieder viel herum basteln und einige Teile bestellen müssen. Ich bestelle auch für viele meiner Kollegen und Freunde aus unserer lokalen Motorradgruppe. Manchmal machen wir sogar Sammelbestellungen.

Schreibe einen Kommentar